Modemanagement II
Sommersemester 2019

In der Lehrveranstaltung Modemanagement II wird ein fundierter Einblick in das internationale Modebusiness gegeben – basierend auf den drei Säulen Modekommunikation, Modemarketing und Modemanagement. Besonderere Aufmerksamkeit erfährt in diesem Semester das Segment der Streetwear am Beispiel von Marken wie Balenciaga und der Kooperation Fila/Fendi.

Luxury Branding
Sommersemester 2019

In der Lehrveranstaltung Trendmanagement wird sukzessive in die Verfahren und Methoden der Trendforschung eingeführt. Am Beispiel von kontemporärem Luxury Branding wird deutlich, wie Trends die Bereitschaft zum Investment in (Mode)Produkte steigern – etwa bei Marken wie Vetements, deren Konzept als avantgardistisch im Modediskurs erscheint.

Prominenz 2.0
Das Fachbuch

»Die Demokratisierung des roten Teppichs, sagt der Kommunikationswissenschafter Thomas Neubner (…) bedeute allerdings nicht, dass Normalsterbliche nun zu Prominenten würden. Anders als die Social Media, mit denen heute jeder ein eigenes Publikum erreichen kann, gehöre der rote Teppich zum alten, elitären, von den grossen Medien gesteuerten Prominenzsystem« – Neue Zürcher Zeitung