PRESSE & MEDIEN

ALS EXPERTE BEKANNT AUS
ZDF, ZDF INFO, WDR,
DEUTSCHE WELLE,
NEUE ZÜRCHER ZEITUNG

ZDF / Trendexperte: Als Experte berichtet Thomas Neubner im ZDF über aktuelle Trends bewertet ihre Relevanz für eine Kommunikation am Zeitgeist. Im beliebten Format „Volle Kanne“ geht er dem Ursprung von Trends auf den Grund und zeigt auf, wie sich Trends innerhalb einer Gesellschaft abbilden. In Anlehnung an die Zusammenarbeit mit dem ZDF entstand die aktuelle Lehrveranstaltung im Mode- & Trendmanagement, die Balenciaga und Vetements als modische Phänomene des Zeitgeists thematisiert.
.
WDR / Trendexperte: Gemeinsam mit dem WDR hat der Düsseldorfer Lehrbeauftragte für Modemanagement Thomas Neubner die internationale Schuhmesse Gallery Shoes besucht. „Besonders aufgefallen ist mir dabei, dass im Bereich der Streetwear, etwa durch ausgefallene Sneaker, sich an den Kollektionen großer Marken wie Balenciaga orientiert wird, um Aufmerksamkeit zu schaffen“, fasst Neubner seine Eindrücke des Messebesuchs zusammen.
.
Deutsche Welle / Trendexperte: Der Sender Deutsche Welle präsentiert Thomas Neubner im täglichen Lifestyle-Magazin Euromaxx – Leben und Kultur in Europa – als Mode-Experte. Das Magazin wird im Programm von DW-TV weltweit von über 200 Millionen Haushalten empfangen.
.
Neue Zürcher Zeitung / Trendexperte: »Die Demokratisierung des roten Teppichs, sagt der Kommunikationswissenschafter Thomas Neubner (…) bedeute allerdings nicht, dass Normalsterbliche nun zu Prominenten würden. Anders als die Social Media, mit denen heute jeder ein eigenes Publikum erreichen kann, gehöre der rote Teppich zum alten, elitären, von den grossen Medien gesteuerten Prominenzsystem.«
.
ZDF / Experten Beitrag zu Reputation: Reputation, der gute Ruf einer Marke, eines Unternehmens oder einer öffentlichen Person, wird durch eine Vielzahl von sozialen Faktoren bestimmt – auch und gerade in den Neuen Medien. Der Experten-Beitrag im ZDF beschäftigt sich mit dieser Thematik.