THOMAS NEUBNER | Presse
588
page-template-default,page,page-id-588,ajax_fade,page_not_loaded,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,qode-title-hidden,qode_grid_1300,transparent_content,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

ALS EXPERTE BEKANNT AUS ZDF, DEUTSCHE WELLE, WDR, NZZ, ETC.

MIT ÜBER 35 PUBLIKATIONEN, ZAHLREICHEN INTERVIEWS IN RENOMMIERTEN MEDIEN UND RUND EINTAUSEND STUNDEN LEHRE AN STAATLICHEN HOCHSCHULEN IST THOMAS NEUBNER EINER DER PROFILIERTESTEN KOMMUNIKATIONSWISSENSCHAFTLER IN SEINEM SEGMENT, ANERKANNTER TRENDEXPERTE UND TRENDFORSCHER.

DIE DEUTSCHE WELLE – DER STAATLICHE AUSLANDSRUNDFUNK DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND UND MITGLIED DER ARD – PRÄSENTIERT THOMAS NEUBNER ALS EXPERTE IM FORMAT ‚EUROMAXX – LEBEN UND KULTUR IN EUROPA‘. DAS MAGAZIN WIRD WELTWEIT VON ÜBER 200 MILLIONEN HAUSHALTEN EMPFANGEN UND HAT DAMIT EINE SIGNIFIKANT HOHE REICHWEITE MIT ÜBER 50 PARTNERSTATIONEN IN ALLER WELT FÜR DIE DEUTSCHE UND FAST 200 PARTNERSTATIONEN FÜR DIE ENGLISCHE SENDUNG.

IM ZDF GEHT THOMAS NEUBNER ALS EXPERTE AUF DIE URSPRÜNGE VON (MEGA-)TRENDS EIN UND SIMULIERT POTENTIELLE TRENDSTRÖMUNGEN VON MORGEN. IN ANLEHNUNG AN DIE ZUSAMMENARBEIT MIT DEM ZDF ENTSTAND SEINE LEHRVERANSTALTUNG IM STUDIENGANG TRENDMANAGEMENT (SOMMERSEMESTER 2019, HOCHSCHULE MITTWEIDA/ EMBA), DIE MARKEN WIE BALENCIAGA UND VETEMENTS ALS TREND-PHÄNOMENE DES MODISCHEN ZEITGEISTS THEMATISIERT.

„MIT BRUNELLO CUCINELLI SCHLIESST SICH DER KREIS AUS DEN LEHRVERANSTALTUNGEN ZU NACHHALTIGER PRODUKTION, DESIGN, STORE-KONZEPTEN UND INTEGRIERTER KOMMUNIKATION VON MEINEN KOLLEGINNEN DR. BETTINA HEINRICHS, ANDREA GRUDDA UND MIR ZU EINEM STIMMIGEN GESAMTKONZEPT. ICH MÖCHTE MICH GANZ HERZLICH BEI BRUNELLO CUCINELLI FÜR DIE WERTVOLLEN IMPULSE UND DIE ZUSAMMENARBEIT BEDANKEN“, SAGT THOMAS NEUBNER IM PRESSECLIPPING.

„GEMEINSAM MIT DEM WDR HAT DER DÜSSELDORFER LEHRBEAUFTRAGTER FÜR MODEMANAGEMENT THOMAS NEUBNER DIE INTERNATIONALE SCHUHMESSE GALLERY SHOES BESUCHT. IM SOMMERSEMESTER WIRD DAS THEMA STREETWEAR EIN ZENTRALER BESTANDTEIL SEINER LEHRVERANSTALTUNG ‚MODEMANAGEMENT II‘ SEIN. IM ZENTRUM STEHT DABEI DIE STRATEGISCHE ENTWICKLUNG EINER INNOVATIVEN KOLLEKTION, DIE SICH GENUIN AM ZEITGEIST DER ‚GENERATION OFF-WHITE‘ ORIENTIERT.